Neue Website: Erste Schritte in Sachen SEO

Eine neue Website ist online! Das ist ein besonderer und wichtiger Moment für jeden Betreiber. Und für die Suchmaschinenoptimierung!

Online: Website SD SEO-Content
Neue Website SD SEO-Content online

Der Content steht, die Funktionen laufen. Go! Online! Jede Menge Analyse, Planung und Arbeit liegen bereits hinter dir, wenn deine Website online geht. Auch in Sachen SEO hast du im Idealfall bereits technische und inhaltliche Anpassungen vorgenommen. Jetzt können mit einigen simplen Maßnahmen die schnelle Indexierung der neuen Website begünstigt – und damit auch die ersten Weichen für ein erfolgreiches Ranking gestellt werden.

Neue Website, neue Property!

Einer der ersten Schritte sollte es nun sein, dich in der Google Search Console als Betreiber deiner neuen Website zu verifizieren. Dazu trägst du zunächst deine neue Domain als „Property“ deines Google-Kontos ein.

Start mit der Google Search Console
Google Search Console

Anschließend hast du verschiedene Möglichkeiten zur Verifizierung deiner Person als Administrator der eingetragenen Website. Die Google Search Console führt dich schrittweise durch die einzelnen Optionen. Welche die beste für dich ist, hängt von einigen technischen Faktoren deiner Website ab. Ich habe mich bei meiner WordPress-Website mithilfe des DNS-Eintrags „CNAME“ aus der Google Search Console verifiziert. Hast du Fragen oder Probleme bei dem Vorgang, dann schreib mich gerne an!

Sitemap erstellen und an Google senden

Damit die Suchmaschine deine neue Website schnell, problemlos und vollständig indexieren kann, empfiehlt es sich eine Sitemap zu integrieren. Bei WordPress findest du die XML-Sitemap im Admin-Bereich unter „Website-Einstellungen“ und „Traffic“. Ansonsten kannst du die Sitemap mithilfe eines Sitemap-Generators ganz easy selbst erstellen.

Sitemap in Google Search Console hinzufügen
Google Search Console: Sitemap hinzufügen

In der Google Search Console kannst du die XML-Datei unter „Index“ und „Sitemaps“ einfach per Copy/Paste einfügen. Sie wird dann umgehend geprüft und berücksichtigt. Nach wenigen Tagen erfolgt dann bereits die erste Indexierung, d.h. deine URL wird dem Verzeichnis von Google hinzugefügt. Das ist die absolute Voraussetzung, um in den Seiten der Suchergebnisse (SERPs) erscheinen zu können.

Indexierung der URL bei Google
Google Search Console: Indexierung der URL

Was das genau bedeutet und welche Analysen dir die Google Search Console anschließend regelmäßig liefert, erfährst du im nächsten Blogbeitrag.

Welche Erfahrungen hast du beim Registrieren deiner neuen Website gemacht? An welcher Stelle gab es womöglich Schwierigkeiten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close